Quick Start Guide - Regeln

Wenn es das Besondere sein soll – der E-Mail-Quickie benachrichtigt Dich über alle eingehenden E-Mails, du interessierst dich aber nur für die E-Mails von deinem Chef ("Schatz, komm pünktlich nach Hause") oder Du willst vom Projekt-Management-Quickie nicht alle dir zugeordneten Aufgaben aufgelistet bekommen, sondern nur die, die einem bestimmten Projekt zugeordnet sind – dann kommt der große Auftritt für unsere Regeln.

Die Regeln bestehen aus einer Bedingung und einer Handlungsanweisung – wenn die Bedingung erfüllt ist, wird die Handlungsanweisung ausgeführt. Regeln werden auf alle Datensätze der Quickiedaten (z.B. Artikel in einem Newsfeed) angewendet und bestimmen, ob ein Datensatz angezeigt wird oder nicht.

Regeln verwalten

Regeln können nur für einzelne Quicklets und nicht für ein Quickie festgelegt werden und legen für das Quicklet fest, welche Informationen von dem Quicklet letztendlich angezeigt werden:

  1. Quicklet (Kontextmenü) – über den Menüpunkt "Regeln" aus dem Kontextmenü eines Quicklets öffnest du das Dialogfenster für die Regeln.
  2. Regeln (Dialogfenster) – in dem Dialogfenster kannst du Regeln hinzufügen, bearbeiten und löschen.

Regel hinzufügen

Um eine Regel hinzuzufügen, klickst du im Regeln-Dialogfenster auf das Symbol zum Hinzufügen um den Regel-Setup-Wizard zu starten:

  1. Regel auswählen – wähle zunächst aus welche Regel du hinzufügen möchtest
  2. Regel konfigurieren – in Abhängigkeit der ausgewählten Regel kannst du diese nun konfigurieren
  3. Regel überprüfen – im letzten Schritt kannst du deine Regel überprüfen

Welche Art von Regeln du hinzufügen kannst, hängt von den Informationen ab, die vom dem Quicklet angezeigt werden.

Textfelder

Regeln für Textfelder suchen im Text nach Wörtern:

  1. Textfeld enthält bestimmte Wörter – die Regel wird ausgeführt, wenn das Textfeld bestimmte Wörter enthält
  2. Textfeld enthält alle Wörter – die Regel wird ausgeführt, wenn das Textfeld alle aufgeführten Wörter enthält

Weiterlesen